Große Emotionen
am Seeufer

Hochzeitslocations Garda in Limone

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort für Ihre Hochzeit sind, ist Limone sul Garda der richtige Ort für Sie! Sie können wählen, ob Sie Ihren schönsten Tag im Park der Villa Boghi oder in der Limonaia del Castel verbringen möchten.

Villa Boghi

Seit vielen Jahren werden standesamtliche Trauungen im wunderschönen Park des Gemeindesitzes der Villa Boghi gefeiert. Der romantische, blumengeschmückte Pavillon wird den Rahmen für Ihren schönsten Tag bilden.

"La Casetta", heute besser bekannt als "Villa Boghi", wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach einem Entwurf des Ingenieurs Giovanni Bonaventura Gerardi gebaut. Es gehörte Luigi Gerardi (1828-1906); nach seinem Tod ging der Besitz an seine Tochter Sofia (1880-1943) über, die mit Antonio Boghi (1867-1931) verheiratet war, einem Industriellen aus Cantù, der sich in den Ort Limone verliebt hat. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Villa mehrmals beschlagnahmt: im September 1943 für das deutsche Kommando, im April 1944 - als Limone auch zum Gebiet der Italienischen Sozialrepublik (R.S.I.) gehörte - für Leutnant Bruno Ridarelli, im Mai für General Tomaso Semadini, Leiter des politischen Dienstes des Generalkommandos der Republikanischen Nationalgarde, dann für den Minister für Volksbildung Carlo Albero Biggini. Am 26. August 1944 beantragte die Officina X von FIAT, die einen Teil ihrer Werke in die Tunnel der Gardesana Occidentale verlegt hatte, die Beschlagnahme der 11 Räume der Villa, um dort ihre Büros unterzubringen. Seit 2004 ist die Villa Boghi der Sitz des Rathauses. Der Zugang erfolgt entweder über die Via IV Novembre oder über die Via Tamas, in der Nähe des dem Heiligen Johannes von Nepomuk geweihten Kapitells. In dem großen Park, der täglich von 9 bis 20 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wurden das Zitronenhaus, die Wege und die Blumenbeete sorgfältig angelegt. Es gibt zahlreiche Zitrusbäume, Olivenbäume, Zypressen, Palmen und exotische Pflanzen. Die Büste des heiligen Daniel Comboni (1831-1881), ein Werk von Hans Oberstaller aus dem Jahr 1981, wurde im nördlichen Teil des Gartens aufgestellt.

Limonaia del Castel

Die Limonaia del Castel wurde 1995 erworben, renoviert und wieder in Betrieb genommen, indem über hundert Zitrusbäume gepflanzt, die Terrassen und das Bewässerungssystem restauriert und die Geräteschuppen, die auch zu einem Lehrpfad geworden sind, eingerichtet wurden.

Um den Zugang zur Limonaia zu erleichtern, wurden auf den Straßen im Zentrum keramische Hinweisschilder angebracht.

Die Limonaia del Castel ist der ideale Ort, um sich das Ja-Wort zu geben: Die Terrassen mit Blick auf den Gardasee bieten einen einzigartigen Ausblick!

Für weitere Informationen oder Reservierungen wenden Sie sich bitte während der Bürozeiten an das Rathaus unter +39 0365 954008.

Ratssaal

Bei schlechtem Wetter oder wenn Sie lieber in der Villa Comunale heiraten möchten, steht Ihnen die Sala Giunta zur Verfügung (ca. 25 Stehplätze).

Die Zeremonie kann individuell gestaltet und mit Live-Musik oder CDs ( CD-Spieler nicht vorhanden), Lesungen und allem anderen, was dazu beiträgt, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen und diesen wichtigen Moment spannend und unvergesslich zu machen, bereichert werden.

Der für die Hochzeitsfeier reservierte Saal oder Raum kann nach vorheriger Absprache mit dem Personal des Veranstaltungsortes mit Blumen und anderen Dekorationen geschmückt werden.

Sie sollten so hinterlassen werden, wie sie vorgefunden wurden, also sauber und aufgeräumt.

Für Informationen über Hochzeitslacations am Garda in Limone:

GEMEINDE LIMONE SUL GARDA

VIA IV NOVEMBRE 25
25010 Limone sul Garda (BS)
TEL. +39 0365 954008
FAX +39 0365 954366
EMAIL weddings@visitlimonesulgarda.com

Für die Eheschließung erforderliche Dokumente

FÜR NICHT ANSÄSSIGE ITALIENISCHE STAATSBÜRGER

  • eine Vollmacht der Herkunftsgemeinde für die Eheschließung in der Gemeinde Limone sul Garda (datiert nicht früher als 6 Monate vor dem für die Eheschließung festgelegten Datum)
  • Kopien der Ausweispapiere der Braut, des Bräutigams und der Trauzeugen
  • Beabsichtigen Braut und Bräutigam, sich für die Gütertrennung zu entscheiden, muss vor der Eheschließung eine Erklärung beim Zivilstandsamt der Gemeinde Limone sul Garda unterzeichnet werden.

FÜR AUSLÄNDISCHE BÜRGER AUS STAATEN, MIT DENEN ITALIEN EHELICHE ABKOMMEN GESCHLOSSEN HAT (Schweiz, Österreich, Deutschland, Belgien, Griechenland, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Spanien, Türkei, Frankreich)

  • Bescheinigung über die Ehefähigkeit, ausgestellt vom zuständigen Standesbeamten des anderen Staates (gemäß Art. 116 unseres Zivilgesetzbuches)
  • Geburtsurkunde beider Ehegatten, wenn die vorgenannte Vollmacht nicht bereits Angaben zur Vaterschaft und Mutterschaft der künftigen Ehegatten enthält
  • Kopien der Ausweispapiere der Braut, des Bräutigams und der Trauzeugen.
  • Falls die ausländische Braut bereits verheiratet ist, sollten Sie sich vor der Buchung beim Standesamt erkundigen, ob ein zeitweiliges Verbot der Wiederverheiratung besteht.

FÜR BRITISCHE BÜRGER

  • Bescheinigung über das Bestehen eines Ehehindernisses, ausgestellt vom Standesamt des Wohnsitzes, im Vereinigten Königreich apostilliert, aber in Italien (beim Gericht) mit einer eidesstattlichen Erklärung übersetzt
  • zweisprachige eidesstattliche Erklärung (keine Übersetzung erforderlich), vor einem Notar/Solicitor im Vereinigten Königreich abgegeben und im Vereinigten Königreich apostilliert https://www.gov.uk/marriage-abroad
  • Kopien der Ausweispapiere der Braut, des Bräutigams und der Trauzeugen
  • Wenn die ausländische Braut bereits verheiratet ist, wenden Sie sich vor der Buchung an das Standesamt, um zu prüfen, ob ein vorübergehendes Verbot der Wiederverheiratung besteht. https://www.gov.uk/marriage-abroad

Alle Unterlagen müssen spätestens 6 und mindestens 1 Monat vor der Feier eingehen.

Die Reservierung des Veranstaltungstermins wird erst nach Erhalt dieses Anmeldeformulars bestätigt.

Tarife

Die anzuwendenden Tarife, die vom Gemeinderat mit Beschluss Nr. 28 vom 29.07.2014 genehmigt wurden, lauten wie folgt

HALLENKONZESSION (oder andere Räumlichkeiten für die Hochzeitsfeier)

Dienstleistungen:

  • Raumaufteilung
  • Beistand von Gemeindebediensteten für die Mindestzeit, die für die standesamtliche Trauung erforderlich ist

Anwohner:
kostenlos

Nicht-Einwohner:
Montag bis Freitag = Euro 400,00
Samstag = Euro 600,00
Sonn- und Feiertage = Euro 800,00
(ebenfalls um 11:00 Uhr)

ZUSÄTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN:
Dolmetscher: Euro 100,00
TARIFERGÄNZUNGEN für: Euro 500,00
Die Zahlung des fälligen Betrags muss mindestens 30 Tage vor der Hochzeitsfeier bei der Gemeindekasse BCC del Garda (Zweigstelle Limone sul Garda), per Debit-/Kreditkarte in den Gemeindebüros oder per Banküberweisung erfolgen.

GARDA MORAINIC HILLS BANK
FILIALELIMONE SUL GARDA

ABI 08676
CAB 54640
C/C 162100
BIC YCRAITRRIS0
CIN N

IBAN IT 33 N 08676 54640 000000162100

Entdecken Sie auch