Limone: ein Abenteuer,
das man erleben muss

Ihr Motorradurlaub am Gardasee

Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist und die Gegend in engem Kontakt mit der Natur erkunden möchte, sollte sich Motorradurlaub am Gardasee nicht entgehen lassen. Eine der berühmtesten Motorradstrecken, ist die Gardesana: von Limone aus erstreckt sich die Straße über 158 Kilometer und umrundet den gesamten Gardasee.

Wählen Sie eines der Hotels, die über alle Annehmlichkeiten für Motorradfahrer verfügen: Garagen, Parkplätze, Waschplätze, Karten mit Routen in der Umgebung, Kontakte zur nächsten Werkstatt, Wäscheservice und vieles mehr!

Sie werden die Möglichkeit haben, Ihren Motorradurlaub am Gardasee verbringen, einzigartige Landschaften zu durchqueren und unglaubliche Emotionen zu erleben, dank der zahlreichen Touren, die Sie dazu bringen werden, eine Region mit tausend Facetten zu entdecken, auf Straßen, die vom See zu den Bergen ansteigen, in den Felsen über dem See, durch grüne Täler und kleine Dörfer. 

Die Forra-Straße

In Limone finden Sie zahlreiche Routen, die Sie mit dem Motorrad befahren können. Zum Beispiel die Strada della Forra, die von Churchill als "die schönste Straße der Welt" bezeichnet wurde.
Von Limone aus in Richtung Tremosine abbiegen. Sie erreichen dann Vesio und nehmen die Straße links in Richtung Pieve. Hier beginnt die Strada della Forra, die nach Campione del Garda führt. Die Forra-Straße ist 40/50 km lang und ist in den Abendstunden, während des Sonnenuntergangs auf dem See, wunderschön.

Die Forra-Straße ist eine Route, die man langsam fahren sollte, um das Panorama zu genießen, das von bezaubernden Aussichten und einem einzigartigen Blick auf den Gardasee und die steilen Felsen neben der Straße.

Die Gardesana-Straße

Die Gardesana ist eine der beliebtesten Strecken für Motorrad Liebhaber, sowohl wegen ihrer einzigartigen Landschaften als auch wegen der eindrucksvollen Strecken. Durch die  Kurven und Tunnels können Sie an Bord eines Motorrads unglaubliche Emotionen erleben. Die Route beginnt in Limone sul Garda und ermöglicht eine Umfahrung des Gardasees mit einer gesamtlänge von 158 Kilometern. Sie werden einzigartige Dörfer durchqueren, Strecken über dem Gardasee zurücklegen und unvergessliche Täler bewundern.

Die Wallfahrtskirche von Montecastello

Die Wallfahrtskirche von Montecastello liegt auf einem Felsvorsprung über dem Gardasee. Sie ist etwa 700 Meter hoch und wurde kürzlich restauriert. Sie gilt als eine der meistbesuchten heiligen Stätten des Gardasees und ist für ihre architektonische und landschaftliche Schönheit bekannt.

Erleben Sie unglaubliche Abenteuer auf zwei Rädern!

Entdecken Sie auch